Sonntag, 23. April 2017

Ein ganzes halbes Jahr-Jojo Moyes



Manchmal bin ich den "Trends" etwas hinterher.
Als "Ein ganzes halbes Jahr" von jedermann gelesen wurde, hat es mich nicht sonderlich interessiert. Jetzt, einige Zeit später, hat mich das Buch dennoch angelacht und was soll ich sagen..Ich bin äußerst froh es gelesen zu haben.


(Bildquelle : Amazon )
Lou & Will

Ihrer beider Leben könnte wahrscheinlich nicht unterschiedlicher sein. 

Er, der gutaussehnde, erfolgreiche und charmante Unternehmer der alles haben kann was er will.
Sie, die Welt unerfahrene, eigensinnige junge Frau die in ihrer Heimatstadt festhängt.

Unter normalen Umständen hätten Sie sich wohl nie kennengelernt. 
Allerdings sind die Umstände alles andere als "normal".

Nachdem Will einen schweren Unfall erlitt der sein komplettes Leben änderte, war nichts mehr wie zuvor.

Doch wer hätte gedacht das er schon bald auf Lou trifft, die sein ganzes Leben nochmals änderte ? 

Lou und Will. 
Ich habe die beiden so sehr in mein Herz geschlossen, sodass es mir wirklich schwer fällt die beiden gehen zu lassen. 

Die Geschichte ist einfach rührend, romantisch, traurig und gleichzeitig öffnet sie einem die Augen. 
Sie erinnert daran was wir alle haben, wie gut es uns geht und wie schnell sich das ändern kann.

Ihr Schreibstil ist unglaublich gefühlvoll, ich konnte mich sehr gut in Lou hinein versetzen. Konnte ihre Entscheidungen nachvollziehen und spürte beinah am eigenen Leib wie es sein muss, eine solche Herausforderung anzunehmen. 

Des Weiteren beschreibt Sie sehr gut wie es einem Menschen gehen muss der von heute auf morgen von anderen abhängig sein muss. Gleichzeitig sieht man wie Will sein Leben nun lebt, wie ihm geholfen werden kann und wie man es eventuell nur noch schlimmer macht.

Lou ist während dieser ganzen Phase unglaublich an sich selbst und auch über sich selbst hinaus gewachsen. Mir hat es viel spaß gemacht, Sie auf diesem Weg zu begleiten.

Dieses Buch ist wirklich schlicht weg wunderschön. 
Bei mir blieb es auch nicht aus, am Ende ein paar Tränen zu vergießen. Vielleicht auch mehr als ein paar. 
Solltet ihr es noch nicht gelesen haben, tut es ! 
Nehmt euch Zeit, macht es euch gemütlich und taucht wirklich in dieses Buch ab.
Es wird auch nicht enttäuschen!

Kaufen könnt ihr es z.B hier : http://amzn.to/2pQlioY*

Ich persönlich habe schon das nächste Buch von Jojo Moyes hier liegen. Dieses mal allerdings auf Englisch.

Könnt ihr mir trotzdem andere Bücher von Ihr empfehlen ? 

Bis dahin, habt es fein!
     


*Affiliate Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen